Video: “Deep neuromuscular block to optimize surgical space conditions during laparoscopic surgery”

Video: Im Rahmen der Fortbildungsreihe „Anästhesie: Beiträge zur Patientensicherheit und Prävention postoperativer Komplikationen“ spricht Prof. Albert Dahan über die Vorteile von tiefen neuromuskulären Blockaden in der laparoskopischen Chirurgie. Die Aufzeichnung steht nun zur Verfügung.

Mehr lesen

Video: “Reversierung der neuromuskulären Blockade – Daten- und Literatur-Update”

Video: Im Rahmen der Fortbildungsreihe „Anästhesie: Beiträge zur Patientensicherheit und Prävention postoperativer Komplikationen“ stellt Prof. Schaller (Berlin) rezente Daten zur vollständigen Elimination von Restblockaden vor und diskutiert, wie sich diese positiv auf die Anzahl der postoperativen Komplikationen und Mortalitätsraten auswirkt. Die Aufzeichnung steht nun zur Verfügung.

Mehr lesen

Vorteile der Regionalanästhesie in der COVID-19-Pandemie

Gleich mehrere Sessions widmeten sich am AIC DIGITAL dem Thema Regionalanästhesie. Warum diese gerade in Pandemiezeiten bevorzugt angewandt werden soll und welche Vorteile das sowohl für Patientinnen und Patienten als auch für Anästhesistinnen und Anästhesisten bringt, darüber berichtete Primarius Dr. Manfred Greher.

Mehr lesen

Genetische Variationen sind mit Anfälligkeit für perioperative Komplikationen assoziiert

Für Sie gelesen: Die klinische Praxis zeigt, dass genetische Variationen oft erst nach Komplikation apparent werden und auch bei noch so genauer Anamneseerhebung und Befunderhebung nicht detektierbar sind. In dieser Studie wollten die Forscher analysieren, inwieweit präexistente pathologische genetische Muster mit den entsprechenden klinischen Erscheinungsbildern assoziiert sind und darstellen, wie verfügbare genetische Information  in den präoperativen Prozess integrierbar ist.

Mehr lesen