Update Tumorschmerz

Multimodalität und Individualität sind die zentralen Prinzipien, wonach sich moderne Tumorschmerztherapie ausrichtet. Die Schmerznachrichten luden Expertinnen und Experten an den Runden Tisch, um den aktuellen Stand des Wissens zu analysieren und gemeinsame Empfehlungen für die Behandlung von Tumorschmerzen zu erarbeiten.

Mehr lesen

Die Opioid-Verschreibungskrise und ihre Folgen

Anfang der 2000er Jahre dämpfte ein massiv ansteigender Missbrauch von rezeptpflichtigen Opioiden in Nordamerika den vorherrschenden Optimismus in der Opioidanwendung und führte in manchen Regionen zu restriktiven Einschränkungen zu Lasten von Schmerzpatienten, die auch in europäischen Ländern bis heute zu spüren sind.

Mehr lesen

Coburger Modell einer interdisziplinären multimodalen Schmerztherapie

Die interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie (IMST) als teamintegriertes Konzept auf der Basis eines biopsychosozialen Krankheitsmodells ist der Goldstandard zur Behandlung von d Patienten mit chronischen Schmerzen. Mit dem  Einsatz von Naturheilverfahren innerhalb eines integrativen therapeutischen Ansatzes sollen Effektivität und Nachhaltigkeit der IMST gesteigert werden.

Mehr lesen

Viszeraler Schmerz

DFP-Audiofortbildung: OÄ Dr. Gabriele Grögl und OA Dr. Wolfgang Jaksch sprechen über die besonderen Herausforderungen in der Diagnose und der Therapie viszeraler Schmerzen, über nicht- und medikamentöse Therapieoptionen, den Stellenwert der Periduralanästhesie, interventionelle Verfahren, Möglichkeiten psychologischer und psychotherapeutischer Verfahren u.v.m.

Mehr lesen

Präoperatives NT-pro-BTNP und kardiovaskuläre Events nach nicht-kardialen Eingriffen

Für Sie gelesen: In der vorliegenden Studie wurden Patienten mit einem Alter über 45 Jahren, die sich einem nicht-herzchirurgischen Eingriff unterziehen mussten, prospektiv eingeschlossen. Der primäre Outcome wurde als eine Zusammensetzung aus Tod durch ein vaskuläres Ereignis und/oder eines akuten Myokardschadens innerhalb der ersten 30 Tage definiert.

Mehr lesen