Things we learned about COVID-19: Update Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

DFP-Videofortbildung ab 22. September: An die 42.000 Publikationen zum Stichwort COVID-19 weist PubMed per Mitte August aus – viele davon betreffen Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin. Aber welches Wissen ist gesichert, was ist neu, was ist anders? ÖGARI-Vorstandsmitglieder und weitere Vortragende fassen Erfahrungen und Evidenz zusammen und liefern fundierte Einschätzungen.

Mehr lesen

Reduzierte Gabe von Vasopressoren bei älteren kritisch kranken Menschen mit vasodilatorischer Hypotension: Auswirkung auf die 90-Tage-Sterblichkeit

Für Sie gelesen: In der vorliegenden Studie wurde die Fragestellung untersucht, ob ein MAP-Ziel von 60 bis 65 mmHg (als permissive Hypotension bezeichnet), verglichen mit einer Standard-Behandlung, bei über 65-jährigen Intensivpatienten mit vasodilatorischer Hypotension zu einer Reduktion der 90-Tage-Sterblichkeit führt.

Mehr lesen

Maßnahmenbündel zur Vermeidung Katheter-assoziierter Infektionen auf Intensivstationen

DFP-Fortbildung AN 3/20: In diesem DFP-Literaturstudium werden die wesentlichen evidenzbasierten Empfehlungen, vor allem aber Hilfestellungen für eine erfolgreiche Implementierung von geeigneten Maßnahmenbündeln zur Reduzierung von lokalen oder systemischen Infektionen durch Gefäßkatheter komprimiert dargestellt.

Mehr lesen