Mythos am Lebensende?

Aus dem inoffiziellen Fachdiskurs deutschsprachiger ÄrztInnen wurde bekannt, dass die unbegründete Anwendung von Morphin am Lebensende zunimmt. Die dahinterstehenden Absichten sind unklar und lassen jedenfalls vermuten, dass in mitteleuropäischen Ländern medizinische Maßnahmen auch zur absichtsvollen Verkürzung menschlichen Lebens angewendet werden.

Mehr lesen

Online-Pressegespräch anlässlich der Online-Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI) – AIC DIGITAL 2020

AIC Digital 2020 – Erfahrungen mit intensivmedizinischer Therapie von COVID-19: Unberechenbare Verläufe, kein spezifisches Medikament in Sicht – Digitalisierung mit viel Potenzial für Anästhesie und Intensivmedizin

Mehr lesen

Update Tumorschmerz

Multimodalität und Individualität sind die zentralen Prinzipien, wonach sich moderne Tumorschmerztherapie ausrichtet. Die Schmerznachrichten luden Expertinnen und Experten an den Runden Tisch, um den aktuellen Stand des Wissens zu analysieren und gemeinsame Empfehlungen für die Behandlung von Tumorschmerzen zu erarbeiten.

Mehr lesen